Rörix / Rudolstadt

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2017-02-06

 

Unter der Marke Rörix wurden zu DDR-Zeiten die Röhren des Röntgen- und Röhrenwerkes Rudolstadt hergestellt.

Der Markenname "Rörix" wurde am 25.01.1957 vom Funkwerk Erfurt beantragt und am 23.08.1957 erteilt.

In der nachfolgenden Bildergalerie sind alle Röntgen- und Ventilröhren der Marke Rörix in meiner Sammlung zusammengefasst.

Rörix Röntgenventile >>hier

 

 

Please use Google translater for other languages.

https://translate.google.com/

 

  

 


Typen / Types:

Ein Ordner mit Prospekten vom Flohmarkt in Argentinien ! 

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


GE 125/5ö GE 200/5ö GE 200/6ö

GE 150/5/2öA GE 140/5ö TK60/5ö

ESW75 DE45/?  H=120mm Rörix,   D=80mm, H=200mm

DRX 125/22/50ö DRX 154/30/60ö DRX 124/30/60DW

Die linke Röhre # 18362 hat eine wassergekühlte Anode.

Der obere Glasbereich steckt in einem ölgefüllten Behälter, der mit dem Flansch verbunden ist.

VT 120/1800tö GH 150/12ö  

 
F-cu3ö-2 FA-Mo4 
Feinstruktur-Röhre
 

 
 
 
 

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.