Rimlock Serien
 

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2016-01-17

Der Name "Rimlock" setzt sich aus den zwei englischen Begriffen "Rim=Rand" und "Lock=Schloss oder Verschluss" zusammen.

Die ersten Typen haben einen Metallring mit seitlicher "Halbkugel" zur richtigen Positionierung in der Fassung.

Spätere Typen verzichten auf den Metallring und haben diese "Halbkugel" direkt am Glaskolben.

Von Mazda und Ediswan wurden auch Rimlockröhren hergestellt, die zusätzlich, unten zentrisch, noch einen 5,2mm Zentrierzapfen aufweisen. Diese haben aber völlig andere Typenbezeichnungen als die kontinentalen.

Mit Mittelzapfen ist auch eine Tungsram EZ40 bekannt. Diese könnte aber während WWII von Mullard in England gebaut worden sein, da Ende des Krieges die Tungsram-Produktion von Mullard durchgeführt wurde.

 

The name "Rimlock" is an assembling of the english words "Rim" and "Lock".

The first types had a metal rim with a small hemisphere on its side for correct positioning in the socket.

Later versions didn`t use the metal rim any longer. The hemisphere was made of glas and was part of the bulb.

Mazda and Ediswan manufactured Rimlock Tubes with an additional center pin of metal, 5,2mm in diameter. This kind of tubes used totally different type designations like those on the continent.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

There is also known a EZ40 from Tungsram, which has this center pin. The tube might have been produced by Mullard end of WWII, when Mullard was operating the Tungsram production in England.

 

 

 
 
Links: http://www.radiomuseum.org/forum/rimlock_roehren_mit_ohne_metallring.html

Erst beim Aussortieren stellte ich fest, dass es unzählige Varianten gibt. Deshalb habe ich mich entschlossen, auch diese zu berücksichtigen. Fotos der Röhren werden nach und nach ergänzt.

Die nachfolgende Tabelle dient nur zur Übersicht der Typen. Weitere Einzelheiten und Fotos unter den nachfolgenden Links:

Serie D..40 Rimlock

Serie E..40 Rimlock

Serie U..40 Rimlock

Serie  Rimlock Sonstige Typen

 

 

As there are many different variants, I have decided to collect them also. Photos will be added step by step.

 
Rimlock Typen Übersicht  / Rimlock Types overlook

 rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.
   

Serie D40...

ohne Metalring /
without metal rim

DAF40,
DAF41,
DK40,
DL41-TEKADE,
DL41-TFK,


Serie AZ41 + E40.... + E410 + ECL113

ohne Metalring /
without matal rim

AZ41

EA41,
EAF42,
EB41,
EBC41,
EC41,
ECC40,
ECH41,
ECH42,

ECH43,
ECL113,
EF40,
EF41,
EF42,
EF43,
EF410,

EL40,
EL41,
EL42,
EZ40,
EZ41,

mit Metalring /
with metal rim

AZ41,

EAF42,
EB41,
EBC41,

ECC40, G8
ECH41,
ECH42,

ECH43,
ECL113,
EF40,
EF41,
EF42,

EF43,
EF410,
EL40,
EL41,
EL42,
EL111,

EZ40,
EZ41,

Serie U40....


ohne Metallring /
without metal rim
 

UAF42,
UB41,
UBC41,

UCH41,
UCH42,

UCH43,
UF41,
UF42,
UF43,
UL41,
UL44,
UY41,
UY42

mit Metalring /
with metal rim

UAF42,
UB41,
UBC41,
UCH41,
UCH42,
UCH43,

UF41,
UF42,
UF43,
UY41,

UL41,

UL44, 
UY41,
UY42 ?

 

 

Sonstige  / Other  


auch mit Metallring und zentralem Stift /
also with metal rim and center pin

EZ40,
6F1Mazda,

6F13 Mazda,

6LD20,
10F1 Mazda,
10P13 Ediswan,

20F2 Ediswan,

20L1 Mazda,
GZ40, 
 

U404 brand unknown,
X142 brand unknown,

 


    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.