VIR / VIRAA / VIRAC / VIRAD

 

©  Tube Museum / Collection
Udo Radtke,  Germany
  2016-12-13

  Please use Google translater for other languages. https://translate.google.com/

Das Unternehmen geht zurück auf die N.V.V.I., die Abkürzung von "N.V. Vereenigde Industrieen" in Rotterdam.

Es war vom Ursprung her ein Textilunternehmen, baute in der Folge die Brennermäntel für die Gaslaternen. (Auer von Welsbach hatte das chemikalische Know How der Beschichtung).

Danach stellte man auch Glühlampen her. 1926 startete man auch mit der ´Herstellung von Radio Röhren. Die ersten 4 Modelle waren die Typen:

VIRA, VIRAA, VIRAC, VIRAD,

Die ersten Ausführungen hatten einen Metallsockel mit einer Papierbanderole, spätere Ausführungen einen Plastiksockel, einige davon ebenfalls eine Banderole, andere einen bedruckten Sockel.

Leider ist mir bislang noch nie eine dieser Röhren zu Gesicht gekommen. Wenn also jemand eine davon hat, bitte unbedingt melden!

 

Typen / Types:

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


     
     

   
   

 

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.