Trautonium

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2012-04-25

Erfinder

Das Trautonium ist ein elektronisches Musikinstrument, ähnlich einem Synthesizer. Es wurde von Friedrich Trautwein (*1888, gest. 1956) entwickelt , gemeinsam mit Oskar Sala (1910-2002) gebaut und erstmals 1930 in Berlin vorgeführt..

 

Funktion

Über eine lange Metallschiene wurde ein Widerstandsdraht gespannt. An diesem Draht waren eine Glimmlampe und eine Röhre, Die RK1 von Telefunken angeschlossen. Die Stelle, an welcher der Widerstandsdraht die Schiene beim Spielen berührte, bestimmte die Frequenz der  Kippschwingung  und damit die Tonhöhe.

Markt

Es wurde eine kleine Serie (200 Stück) von Telefunken gebaut. Es war jedoch damals zu teuer und wurde kein Markterfolg.

Es gab später noch Weiterentwicklungen, die aber alle ohne Bedeutung blieben.

Von der ersten Serie von ca. 200 Stück sind heute kaum mehr als 10 Stück in Museen zu finden.

Insofern dürfte die von Telefunken- Röhre speziell für diesen Zweck gebaute Röhre RK1 wohl mit eine der seltensten Stücke sein.

Volkstrautonium im Deuteschen Museum.
Quelle Foto: Wikipedia
 

Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail.


Email - Kontakt

   

Inventor

The Trautonium was a music instrument similar a synthesizer. It was invented by Friedrich Trautwein (1888-1956) He and Oskar Sala developed the first working Instrument which was presented first time 1930 in Berlin.

Function

Over a long metal bar, a resistance wire was stretched. To this wire was a neon lamp and a tube,  the RK1 by Telefunken connected. The point at which the resistance wire touched the rail determined the frequency and thus the pitch.

Marketing

There was a small series (200) built by Telefunken. But it was too expensive back then and was not a commercial success.
It was later further developed, but all were of no significance.
From the first series of approximately 200 units now little more than 10 pieces in museums can be found.


To that extent should the Telefunken tube RK1, specially constructed for this purpose, be  one of the rarest pieces.

 

 

In case there is someting incorrect or should be added, please send me a mail.


Email - Contact

 
Typen / Types:

 RK1,

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.