Seifert X-Ray

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2014-10-30

 

1892 wurde das Lampengeschäft Richard Seifert & Co in Hamburg gegründet. Wenige Monate nach der Entdeckung der Röntgenstrahlen im Jahre 1896 bringt man seinen ersten Röntgenapparat auf den Markt.

1927 bringt der Sohn des Gründers Dr. Richard Seifert Junior erstmals den mobilen Isovolt-Röntgenapparat zur Prüfung von Schweißnähten heraus.

In der Folge entstehen weitere Röntgenapparate zur zerstörungsfreien Prüfung von Gegenständen. Der Bereich Medizintechnik wird 1955 aufgegeben.

1964 geht das Unternehmen aus Platzgründen nach Ahrensburg. Man beschäftigt sich intensiv mit der Einbindung von Röntgenanlagen in Fertigungsstraßen.

2001 verkauft Elisabeth Samusch, die Enkelin des Firmengründers Richard Seifert, das Unternehmen an den Weltmarktführer für industrielle Röntgenfilme, die belgische Agfa NDT.

2004 wurde dann die Agfa NDT von der Inspection-Technologies-Sparte der General Electric, USA, übernommen.

Die Bezeichnung NDT steht für Non Destructiv Testing = zerstörungsfreie Werkstoff-Prüfung.

 

 

 

Text:

  

 


Typen / Types:

 

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


     
     

     
     

     
     

 
 
 
 

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.