Röntgen-Strahler

 

©  Tube Museum / Collection Udo Radtke,
Germany
  2016-10-21

 

Röntgenstrahler bezeichnet man eine in ein Gehäuse eingebaute Röntgenröhre mit einem Austrittsfenster für die Röntgenstrahlung. Ein zusätzlich aufgesteckter Tubus soll soll helfen die zu röntgenden Stelle genauer zu treffen.

Oft haben diese Strahler, besonders für den Dentalbereich, bereits die Hochspannungsversorgung mit eingebaut, man spricht dann von "Einkesselstrahlern".

Bei den moderneren Formen ist alles von Öl umgeben, sowohl zur Isolierung als auch zur Kühlung der Röntgenröhre.

 

 

Please use Google translater for other languages.

https://translate.google.com/

 


Siemens Röntgenkugel mit Ständer.


 Aufgenommen im Siemens MedMuseum Erlangen.


Diese Röntgenkugel  wurde von Siemens  in riesigen Stückzahlen gebaut.

Bei dieser sogenannten "Einkesselröhre" befinden sich Hochspannungs- und  Heiztrafo sowie die Röntgenröhre ER10ö in einem Gehäuse, das  zur Isolierung und Wärmeabfuhr mit Öl gefüllt ist.

 

 

Siemens Röntgenkugel   Stat-Oralix  Philips
Details

noch unbekannt ! vermutlich Koch & Sterzel Dental Rippenkühlröhre aus Röntgenstrahler # 18146 Oralix von Müller /Philips

Die abgebildete Oralix von Siemens # 18152 wurde erstmals 1937 in Chicago gezeigt, ging dann aber, verzögert durch den Weltkrieg II, erst im Jahre 1946 in Produktion. 

Bei diesen Geräten befinden sich alle Bauteile einschließlich der Hochspannungserzeugung in dem Gehäuse.

Das sind sogenannte "Einkesselröhren"

Die Oralix-Köpfe sind sowohl mit "CHF Müller" als auch mit "Philips" als Hersteller gekennzeichnet, manchmal sogar mit beiden Namen.

Ritter Röntgenstrahler
Model A von 1920 bis1930  

Die Hochspannung wurde als Freileitung geführt. Der Schutzkäfig sollte den Patienten schützen.

Ritter Dental ca.1925
noch nicht restauriert
Restaurierte Einheit von Bild links jedoch ohne Röhre  

Bei frühen Röntgenstrahlern, z.B. # 18146  wurde die Hochspannung aus dem Generatorgehäuse über eine Freileitung zugeführt.

Je nach Einstellung des Kopfes brauchte man eine unterschiedliche Länge der Zuleitung.

# 18299 zeigt eine am Generator aufgesteckte Kugel, aus der die passende Länge gezogen wird. 

Ritter Dental Röntgenanlage komplett. Foto vom Dentalmuseum.
http://www.dentalmuseum.eu/
Röntgen Zugkabel

 

 

Zeitschalter / Timer


Zeitschaltuhr 1 Zeitschaltuhr 2 Zeitschaltuhr 3

   
     

Eine Liste mit Abbildungen modernerer Zahn-Röntgenanlagen ist hier:
http://www.medicalexpo.de/medizin-hersteller/zahnroentgen-28182.html
 

Die nachfolgenden Strahler habe ich im Dentalmuseum aufgenommen.  

http://www.dentalmuseum.eu/

  

 


    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.