Quadruple Tubes

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
2015.02.18

Quadruple Röhren wurden hergestellt von:

The Quadruple Valve Co. Ltd.
1.Hood St. Northampton
England

Das Unternehmen wurde 1928 gegründet.

Es existiert das britische Patent GB 280 258 von ALFRED JOHN GARROD, angemeldet am 09.Mai 1927, veröffentlicht am 17.11.1927.

First page clipping image

Das umfassende Patent finden Sie unter:

http://ep.espacenet.com/advancedSearch?locale=en_EP 

Dort bitte die Patentnummer GB280258 in die weltweite Suche eingeben.

Diese Röhren gibt es als "3 in 1" und als "4 in 1", also 3 bzw. 4 Triodensysteme in einem Glaskolben. 

Ich besitze zwar diese beiden Röhren aber mehr ist mir leider nicht bekannt.

Der Name "Quadruple" bedeutet "vierfach"

Der Röhrenkarton hat immer die Aufschrift "Four In One". In einem freien Feld "Type" wurde dan eingetragen "4 in1" oder "3 in 1"

Als Betriebsdaten stehen auf dem Karton:

Filament: 1,8V / 0,5A   Plate: 80-120V / Imax 8mA.

 

Quadruple tubes have been manufactured by:

 The Quadruple Valve Co. Ltd.
1.Hood St. Northampton
England

The company was formed in 1928.

There exists a british Patent GB 280 258 from 1927.

The tubes exist in "4 in 1" and "3 in 1" meaning that 4 or 3 triode systems are integrated in the bulb.

I have both of them, but there isn`t anymore known.

The boxes of "4 in 1" and "3 in 1" seem to be the same. On the box is a section where the current  typ, beeing in the box, is written by hand.

The ratings on the box say:

Filament: 1,8V / 0,5A   Plate: 80-120V / Imax 8mA.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Quadruple 4 in 1 Die 4 Systeme Die Schachtel

 
     

 
Type 4 in 1 Type 3 in 1  

In meiner Sammlung befinden sich 2 Stück "Four in One" und eine "Three in One".

Nachdem ich versuchte, am Verlauf der Zuleitungen, die Pinbelegung herauszufinden, stellt ich zu meiner Überraschung fest, das die beiden "Four in One" einen unterschiedlichen Aufbau haben. Die nachfolgenden Fotos zeigen den Unterschied.

 

My collection contains a total of 3 Tubes, 2  "Four in One" and 1 "Three in One".

When I tried to find out the pinout by following the wires into the bulb, I detected that both tube "Four in One" have insidea different structure. What a surprise!

The following fotos show the different systems.

 


"Four in One" Version 1 "Four in One" Version 2

Sockel und Stifte aus "Wireless World 1929" via TCA

Sockelschaltung 3 in 1 Sockelschaltung 4 in 1

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.