Pliotron

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2009-12-02

Das Wort "Pliotron" ist vom griechischen Wort "pleion" abgeleitet und bedeutet "mehr". Gemeint ist damit eine Röhre mit mehreren Elektroden, in diesem Fall drei.

Erste Pliotrons wurden von "Langmuir" um 1913 gebaut. Die Elektroden wurden aus Drähten gebaut, die man während des Evakuierungsprozesses beheizen konnte. So war es möglich, die in den Elektroden eingeschlossenen Gase besser heraus zu bringen.

Die Pliotrons wurden alle von der General Electric USA gebaut und liegen im Zeitraum von 1913 bis 1919.

   

The word "Pliotron" is derivated from the greek Word "pleion" which mean "more". That implies a tube with several electrodes.

The first pliotrons were produced by "Langmuir" about 1913. The lectrodes were made of wires which could be heated during the eacuation process. By this way it was possible to get out of the electrodes the included gases.

Pliotrons were produced by General Electric, USA, in the period between 1913 and 1919.

 

 

 

Typen: die folgenden befinden sich in meiner Sammlung. / The following are in my collection.

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


Bild links / Picture left

 

Das abgebildete Pliotron für Empfangszwecke. Der Faden und das Gitter sind spiralförmig gewickel und passen sich der Form der Anode an. Diese Ausführung wurde nur experimentell gebaut und getestet. 

CA-Pliotron Pliotron f. Empfangszwecke ca. 1919  

Bild links / Picture left

 

Das abgebildete Kenotron  ist ein Gleichrichter. Es soll nur zeigen, dass es zu der Ausführung des Pliotrons mit der konischen Anode auch ein entsprechendes Gegenstück  als Gleichrichter gab.

 
 
     

Bild links / Picture left

It is an early General Electric Pliotron.There should be a picture of one like it in Tyne's "Saga"  It may state that this type of tube was used to modulate an Alexanderson Alternator.

See figures 8-10 and 8-11 of Tyne's "Saga." It is an important tube.

 
     

Das Pliotron Type P war das größte. Das Foto zeigt eine spätere Ausführung. 
Pliotron Type P  (General Electric) Detail from left  

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.