Leybold Röntgenanlage

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2015-09-18

   Please use Google translater for other languages.  https://translate.google.com/
 

Leybold Heraeus ist ein Unternehmen, dass Lehrmittel für Schulen herstellt, aber auch auf dem Gebiet der Vakuum-Messtechnik tätig ist.

Leybold hatte in Bezug auf Röntgenröhren für Schulversuche sehr engen Kontakt zu Pressler Leipzig bzw. Cursdorf. Es ist deshalb anzunehmen, dass die Röhren dort hergestellt wurden und keine eigene Produktion existierte. Nachfolgend einige Abbildungen und Beschreibungen aus dem Leybold Katalog, vermutlich nach 1905

Man stellte unter anderem auch die weiter unten abgebildete Röntgenanlage her, die im Strahlenbereich durch spezielle Bleiglasscheiben und Schaltkontakte an den Schiebefenstern abgesichert ist

 



Die Leybold-Heräus Röntgenkabine

 

 links die Hochspannungserzeugung und die Röntgenröhre

Rechts der Raum für die zu röntgenden Objekte (Pfeil)

Eine in den Raum aufgestellte, zu untersuchende Röhre. Rechts davon der aufgestellte Leuchtschirm.

Frontansicht der Anlage. Heiz- und Hochspannung regelbar.

Von außen sichtbar das Röntgenbild der untersuchten Röhre.

 


    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.