Köhler & Volckmar, Lehrmittel

 

©  Tube Museum / Collection
Udo Radtke,  Germany
  2017-10-02

  Please use Google translater for other languages. https://translate.google.com/

Köhler & Volckmar AG & Co., Leipzig.  Auf dem Katalog steht handschriftlich 1926.

Röntgenröhren ab S. 364

Aus den nachfolgenden Beschreibungen und Abbildungen ist nicht zu erkennen, wer eventuell die Röntgenröhren zugeliefert haben könnte, oder ob man sie selbst herstellte.

Die Röhre 25940 sieht fast genauso aus, wie die Nr. E502 im Otto Pressler-Katalog von 1922, die von Schilling unter Nr.120 geliefert wurde. Lediglich die Pumpstutzen sind nicht vorhanden. Die Regulatoren entsprechen keiner der bislang bekannten Ausführungen. Lediglich die Anschluss-Schrauben sind auf Bild Nr.25932, ähnlich denen der an Gaiffe-Regulatoren, wechselseitig angelegt.

 
 

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.