Hüttinger

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2012-11-16

Die Firma Fritz Hüttinger in Freiburg stellte früher HF-Generatoren und Diathermiegeräte her. In den Anfängen wurden auch die dazu erforderlichen  Glasröhren selbst hergestellt.

Hüttinger gehört heute zur Trumpf-Gruppe, einem Hersteller von Laser Schneidanlagen.

Quelle: Wikipedia:

Am 1. Januar 1922 gründete der Elektroingenieur Fritz Hüttinger seine gleichnamige Firma in Freiburg, die zur Herstellung elektrischer Apparate diente. Im Jahr 1925 erweiterte er zusammen mit seiner Frau das Unternehmen in eine Fabrik für elektromedizinische Geräte, in der 1926 das erste Diathermie- und Chirurgiegerät serienmäßig gefertigt wurde. Im Jahr 1936 wurden die ersten „Hüttinger-Hochvakuum-Verstärkerröhren“ entwickelt und gefertigt. Im Jahre 1940 wurde das Unternehmen durch die Erweiterung und den damit verbundenen Neubau in die Elsässer Straße verzogen. Am 27. November 1944 wurde der Firmenkomplex durch ein Flächenbombardement der Royal Air Force (RAF)  zerstört.

Der Wiederaufbau konnte in kurzer Zeit abgeschlossen werden und es begann die Produktion zunächst von Kleiderknöpfen aus Bakelit  (duroplastischer Kunststoff) und elektrischen Heizöfen. Ende der 1940er Jahre kam es zur Erweiterung der Hochfrequenz- (HF-) und Mittelfrequenz- (MF-) Generatoren für induktive und kapazitive Anwendungen, gefolgt von der Einführung von HF-Stromversorgungen für Halbleiterfertigung in den 1960er Jahren sowie dem Produktionsbeginn von HF- Generatoren für die Laser-Anwendung in den 1980er Jahren.

Im Jahr 1990 erwarb die Firma TRUMPF Maschinenfabrik in Ditzingen Anteile und wurde im Jahr 1994 Mehrheitsgesellschafter. Der bisherige Geschäftsbereich Medizintechnik wurde nach dem Zusammenschluss in TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG umbenannt und verzog nach Umkirch. Im Jahr 2007 wurde die polnische Firma "Advanced Converters" übernommen und als Tochtergesellschaft Hüttinger Electronic Sp. z o.o. in das Gesamtunternehmen integriert. Das Tochterunternehmen entwickelt Prozess-Stromversorgungen im DC-Bereich.

 
Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail.


Email - Kontakt
  under construction

 

In case there is someting incorrect or should be added, please send me a mail.


Email - Contact

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Quelle: Firmenprospekt "50 Jahre Hüttinger!

Typen / Types:

 TA4/500, TA 4/1500, TB2,5/500, TB 3,5/1500, HTB 2,5/500, HTB 5/3000

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


 
TA4/500 TA4/1500  

TB2,5/500  Var.A TB2,5/500  Var.B TB3,5/1500

 
HTB 2,5/500 HTB5/3000