Heintz & Kaufman

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2014-04-10

in Bearbeitung

 Heintz & Kaufman war ursprünglich ein Hersteller von Sendern. Die erforderlichen Röhren kaufte man bei den damals klassischen Herstellern wie: RCA, General Electric und Westinghouse zu.

Da man Im Sendebau Wettbewerber war, wurde H&K nicht länger versorgt. Das führte zu einer eigenen Produktion von Senderöhren.

Später bediente man den Markt der Funkamateure mit entsprechenden Röhren.

Zwei namhafte Mitarbeiter, Eitel und McCullough, verließen später das Unternehmen und gründeten die Eimac.

Wo der Name "Gammatron" herkommt ist nicht bekannt.

 

  under construction

Heintz & Kaufman was originally an early manufacturer of transmitters. They gaot theit tubes from the traditional tube manufacturers like RCA, General Electric and Westinghouse.

As they where competitors, the deliveries to H&K were stopped. This fact ended in an own production of transmitting tubes.

Later they supplied the Radio Amateur market with tubes accordingly.

Two well-known employees , Eitel and McCullough, left the company in 1934 and formed their own company Eimac.

Where the name "Gammatron" origins is not known.

 

Typen / Types:

24-G, 54, 257-B,

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


 
24-G 54  

   
  257-B  

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.