Fetron

 

©  Tube Collection Udo Radtke,
Germany
  2015-02-21

in Bearbeitung

Fetrons sind Ersatzröhren auf Halbleiter-Basis. Sie haben Sockel, wie die Röhre, die sie ersetzen. Im Innern befinden sich FET-Transistoren, meist 2 Stück, um für die Spannung der Röhre geeignet zu sein. Die Stifte der Heizfäden sind nicht belegt. Die Gehäuse sind in der Regel kleiner als die Abmessungen der zu ersetzenden Röhre.

Vorsicht bei der Anwendung in Verbindung mit einem Röhrenprüfgerät, da es ja letztendlich nicht die Röhre selbst ist.

Die Entwicklung wurde durch die Erfindung des Feldeffekt-Transistors von Stanislas Teszner  in 1959 begünstigt. Er arbeitete seinerzeit in einem Tochterunternehmen der Western Electric in Frankreich.

1960 baute die Teledyne, USA, den ersten Junction Field Effect Transistor, JFET und 1967 startete das Fetron-Projekt. Man beabsichtigte die vielen tausenden von Röhren in den Telefon-Verstärkerämtern mit ihrem enormen Stromverbrauch und ihrer Wärmeentwicklung durch Fetrons zu ersetzen.

Auch Western Electric hatte ihre eigene Entwicklung auf diesem Gebiet, die sogenannten HIN. (Hybrid Integrated Network). Sie wurden aber nur in firmeneigenen Anlagen verwendet und gingen nicht in den Verkauf. Typen sind KS21066, 21068, 21077, -78, -79  und -81.

KS21060 sind auch mit der Beschriftung  TI=Texas Instruments aufgetaucht.

Die Fetrons der Teledyne hatten Bezeichnungen wie TR1001 und Folgenummern. Sie sollten Röhrentypen wie 6AK5, 408A, 6AL5, 6AM6, 6CB6A, 12AT7, 12AU7 und 12AX7 ersetzen.

 
  under construction
 
Typen / Types:

Fetrons:

TR1000, TR1001, TR1002=12AU7, TR1004, TR1006, TR1008, TR1009=12AX7, TR1010, TR1011, TR1012, TR1018, TR1019=6AL5, TR1037, TR1039, TR1126A, TR1157, TS415A/SP, X3DR=6AL5,

HINs:

KS21077, KS21079, KS21080,

rot = Röhre + Foto eingebaut /  red = tube in collection + picture on Website
blau = Röhre vorhanden, Foto kommt / blue = tube in collection, picture in progress.
schwarz oder nicht gelistet = fehlt noch /  black or not listed = tube missing in collection.


Fetrons Fetrons HINs

   
6AL5/X3DR    

    Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail. 

   In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.