Erect - Diode

 

©  Tube Collection Udo Radtke, Germany  16.01.2009

Die ERECT- Diode ist von 1916. Es war das Design von Captain H.J. Round und war nur für den experimentalen Gebrauch. Es war in der Tat der erste Hochleistungs-Gleichrichter in Großbritanien und ein Vorläufer des ersten kommerziellen Hochleistungsgleichrichters in England, der U1 Röhre. Die Spannungsquelle war ein 10 inch Funkengenerator.

Die Röhre wurde weder von Mullard, noch Marconi oder Osram, sondern von Edison Swan Works hergestellt. Eine sehr ähnliche Röhre war die ES10, die ebenfalls bei Edison Swan Works hergestellt wurde. Sie hatte an einem Ende einen Bajonettsockel und am anderen Ende eine Schraubkappe.

Sollte jemand eine Fehler finden oder etwas zu ergänzen haben, so bitte ich um eine Mail.

 
The ERECT diode is from 1916. It was a design from captain H.J. Round and was used only for experimental purposes. In fact it was the first high power rectifier in Great britain and a forrunner of the first commercial high power rectifier in England, the U1 valve. The source of power was a 10inch spark coil.

The tube was not made by mullard, nor by Marconi Osram. The valve was made, as most valves of that time period, by Edison Swan works. A very simular valve was the ES10 (also made by Edison Swan works), which was equiped with a bayonet cap at one end and a centre screw terminal at the other end.

 

In case there is something incorrect or should be added, please send me a mail.


   
Erect Diode